Musikinstrumente + Verlag GmbH

MOECK • Lückenweg 4  D-29227 Celle

Tel +49-5141-8853-0  info(at)moeck.com

Blockflöten für Könner

Die Blockflöte ist ein Instrument mit einer langen historischen Vergangenheit, entsprechend vielseitig ist ihre durch verschiedene Epochen geprägte Musik. Neben der Musik stellen auch die Bedürfnisse der Spieler höchste Ansprüche an das Instrument. Wählen Sie aus der Vielfalt unserer handwerklich präzise gefertigten und abgestimmten Blockflöten das Instrument, das als musikalischer Partner zu Ihnen passt.

  • Filter
  • Suche
Bereich / Serie
Suche verfeinern
Stimmlagen
Griffweise
Material
Stimmungen
Löcher / Klappen
Filter zurücksetzen
Serie: Flauto Rondo

Die Flauto Rondo ist für Spieler gedacht, die bereits über das Anfangsstadium hinaus sind und sich an einen beweglicheren Klang und ein größeres dynamisches Potential herantasten wollen. Die Instrumente liegen sehr harmonisch in der Hand und sind leicht zu greifen.

Die Flauto Rondo steht für einen in allen Lagen ausgewogenen warmen Klang, der sich auch ohne perfekte Atemtechnik erzielen lässt und der sich im Ensemble gut mischt. Das Holz der Wahl ist deshalb Ahorn- bzw. Birnbaumholz. Es gibt die Rondoflöten in allen Größen vom Sopranino bis zum Großbass. Alle Rondos mit barocker Griffweise haben Doppellöcher bzw. Doppelklappen, denn nur sie garantieren eine saubere Chromatik.

Die Rondo ist das geeignete Instrument für diejenigen Blockflötisten, die mit einem zuverlässigen und außerdem preiswerten Instrument gern mit anderen zusammen Musik machen möchten. Mit der Rondo brauchen Sie aber auch das Solospiel nicht zu fürchten.

Lieferumfang

Baumwolltasche (Bässe und PLUS-Tenöre im Koffer), Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle

Serie: Rottenburgh

Die Rottenburgh ist die Flöte der Wahl für diejenigen Blockflötisten, die auf fortgeschrittenem Niveau mit ihrem Instrument musizieren wollen. Sie ist ein sehr gut tragendes, zuverlässiges Instrument im kleinen wie im großen Ensemble, sie eignet sich aber auch ausgezeichnet für das Solospiel, z.B. für Sonaten mit Basso continuo.

Die Rottenburgh ist der ideale Allrounder: zuverlässig, ausgewogen, klangstark. Je nach Holzart warm und grundtönig im Ensemble, strahlend und ausdrucksvoll als Soloinstrument.

Alle Rottenburgh-Flöten haben Doppellöcher bzw. Doppelklappen und werden mit barocker Griffweise gespielt. Wählen Sie aus der großen Vielfalt der Hölzer und Ausstattungsvarianten das zu Ihnen passende Instrument.

Lieferumfang

Etuikasten bzw. Ledertasche (4290 + 4291 in Baumwolltasche mit Ledereinfassung), Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset (außer für die Modelle aus Ahorn- und Birnbaumholz)

 

(Variables Bass-Set): Etuikoffer, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Sopranblockflöten nach Jan Steenbergen

Unser Steenbergen-Modell beruht auf einem originalen Instrument aus der legendären Blockflötensammlung Frans Brüggens.

Ihr "typisch barocker", leuchtend warmer Klang macht diese Flöten zu ausdrucksstarken Soloinstrumenten.

Lieferumfang

Ledertasche, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Denner

Die elegant-geschmeidige Altblockflöte nach Jacob Denner

Nürnberg, 1681-1735

Wir haben als Vorlage für "unsere" Denner die Altblockflöte aus dem Musikhistorischen Museum in Kopenhagen gewählt. Sie gilt bei vielen namhaften Blockflötenbauern als das beste der erhaltenen Instrumente Denners.

Die Denner besticht durch ihre federleichte Ansprache und die Ausgewogenheit der Klangfarben in allen Lagen. Ihr Ton ist schlank und edel und mit einer Strahlkraft, die ihr eine unverkennbar solistische Prägung gibt.

Dieses wendige Instrument bietet in allen Lagen eine hohe Spielsicherheit und eignet sich deshalb besonders für virtuose Musik, bei der es auf Tempo und Beweglichkeit ankommt, wie z.B. für das Blockflötenwerk Georg Philipp Telemanns.

Lieferumfang

Etuikasten, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Stanesby

Die ausdrucksvoll-dynamische barocke Altblockflöte nach Thomas Stanesby senior (London, 1668 - 1734). Die Altblockflöte von Thomas Stanesby senior aus der Sammlung von Frans Brüggen, Amsterdam, besticht durch ihren auffallend warmen und vollen Ton. Ihre Klangschönheit, verbunden mit leichter Ansprache und Zuverlässigkeit, macht dieses Modell zu einem ausdrucksstarken, sehr wirkungsvollen Soloinstrument.

Lieferumfang

Etuikasten, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Ehlert

Die modernen Blockflöten von Ralf Ehlert

Celle, *1960

Ehlert Soprano, Alto, Tenore

Ehlert-Blockflöten haben einen Tonumfang von 2 1/2 Oktaven. Das cis4 (S), fis3 (A) und cis3 (T) ist ohne das lästige Abdecken des Schalllochs spielbar.

Durch die Orientierung an barocken Tenorflöten (Hotteterre und Bressan) und an langmensurierten deutschen Blockflöten der Jahre um 1930 funktionierten die Ehlert-Blockflöten in der heute gebräuchlichen barocken Griffweise. Es ist also kein "Umlernen" erforderlich. Nur für die höchsten Töne gibt es zusätzliche Griffe.

Lieferumfang

Etuikasten bzw. -koffer, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Subbass

Unser Subbass ist die erste Blockflöte in dieser Stimmlage, die direkt angeblasen wird. Über das feine Kopfstück mit dem elegant schmalen Schnabel bieten sich dem Spieler vielfältige Artikulationsmöglichkeiten, die man bisher nur von Instrumenten höherer Register kennt. Unser Subbass steht für ausgewogenen Klang und gute Ansprache im über 2 Oktaven umfassenden Tonumfang. Trotz seiner Größe ist das Instrument durch seine besondere Konstruktion und den ergonomischen Klappensatz auch für kleinere Spieler problemlos spielbar. Dank des Lochkranzes und des mitgelieferten Stachels kann das Instrument sowohl im Sitzen, als auch im Stehen gespielt werden. Mithilfe des ebenfalls im Lieferumfang enthaltenen Tragbands kann sich der Spieler ganz nach Wunsch sogar frei im Raum oder auf der Bühne bewegen.  Dieser Flexibilität ist es zu verdanken, dass man beim Spielen nicht an einen festen Standort oder feste Körperhaltung gebunden ist. Dem besonderen Spielkomfort beim Musizieren steht somit nichts mehr im Wege.

Lieferumfang

Stachel, Tragband sowie ein mit 2 Rollen versehener Etuikoffer

Serie: Hotteterre

Tenorblockflöte nach Jean Hotteterre

Paris, nach 1640

Der Hotteterre Tenor hat in allen Registern einen gleichmäßig kräftigen, warmen Klang. Er eignet sich vorzüglich zum Solospiel, zumal ihm wegen seines Tonumfangs von 2 1/2 Oktaven die barocke Querflötenliteratur zugänglich ist. Diese Tenöre sind wegen ihrer langen Mensur nicht ohne Klappe zu spielen.

Lieferumfang

Etuikoffer, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Kynseker

Sopran- und Altblockflöten nach Hieronimus Franciscus Kynseker

Nürnberg, 1636 - 1686

Schon an der Außenform erkennt man, dass die Kynseker ein Bindeglied zwischen der geraden Form der Renaissanceblockflöte und der prächtig gedrechselten Barockblockflöte ist. Doch auch ihr Innenleben und ihr Klangbild zeugen davon, dass es sich hier um eine Zwischenstufe in der Geschichte des Blockflötenbaus handelt:

  • ihre Bohrung ist enger als die einer Renaissanceflöte, aber weiter als die einer Barockflöte
  • ihre Tonlöcher sind zum Teil kleiner als die einer Renaissanceflöte, aber größer als die einer Barockflöte
  • ihr Tonumfang ist größer als der einer Renaissanceflöte
  • ihr Klang ist fast so kräftig und grundtönig wie der einer Renaissanceflöte, dabei aber schlanker und flexibler. Die Eleganz und Beweglichkeit einer Barockflöte ist aber noch längst nicht erreicht.

Alle Modelle zweiteilig, in barocker Griffweise, mit Einfachlöchern.

Lieferumfang

Etuikoffer, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

Serie: Renaissance Consort

Die berühmte Wiener Sammlung enthält eine große Anzahl gut erhaltener Renaissance-Blockflöten, die überwiegend einteilig, also aus einem Stück, gebaut sind. Bei unseren Renaissance-Blockflöten sind Kopf und Unterstück mit Zapfen versehen und durch einen Messingring verbunden.

 

Die Griffweise der Renaissance-Blockflöten weicht teilweise von der englischen bzw. barocken Griffweise ab. Wir empfehlen ausdrücklich die originale, bieten aber alternativ auch die barocke Griffweise an. Darüber hinaus sind die Instrumente auf Wunsch mitteltönig aufeinander abgestimmt, was in Kombination mit der Originalgriffweise das Zusammenspiel sehr erleichtert und die Reinheit der Terzen unterstützt. Der Tonumfang beträgt eine Oktave und eine Sexte.

 

Die Grundstimmung ist 440 Hz (abweichend von der Originalstimmung mit ca. 460 Hz) und kann durch die Zapfenverbindung leicht korrigiert werden. Wir achten bei der Intonierung darauf, dass sich die einzelnen Flöten gut mischen und keine durch Klangfarbe oder Lautstärke herausfällt. 

Lieferumfang

Etuikoffer, Wischerstab und -tuch, Korkfett, Zertifikat, Grifftabelle, Pflegeset

pornfiles.me pornoplanet.org wish4book.com fetish-time.org