Musikinstrumente + Verlag GmbH

MOECK • Lückenweg 4  D-29227 Celle

Tel +49-5141-8853-0  info(at)moeck.com

Instrumente, die gut zur Blockflöte passen

Die Blockflöte hat einen klaren, oft strahlenden und obertonreichen Klang, wobei allerdings besonders die tieferen Instrumente nicht besonders laut oder tragend sind. Sie verträgt sich klanglich natürlich besonders gut mit anderen Blockflöten. Auch mischt sie sich ausgezeichnet mit den Tasteninstrumenten Cembalo und Orgel, die als Begleitinstrumente zusammen vielleicht mit einem Violoncello oder einer Viola da gamba ideal für die vielen Solosonaten und -suiten des Barock geeignet sind.

 

Auch Laute und Theorbe passen aufgrund ihres eher leisen, rasch verklingenden Tons wunderbar zu Blockflöten. In größeren Besetzungen eignen sich Violine und alle anderen Streichinstrumente, aber auch Holzblasinstrumente wie Oboe oder Fagott bestens zum Zusammenspiel. Für Streich- und Holzblasinstrumente gilt allerdings, dass sie möglichst Kopien barocker oder – je nach gespielter Musik – noch älterer Instrumente sein sollten, weil diese etwas leiser und obertonreicher sind als ihre „romantischen“ (und heute immer noch üblicherweise verwendeten) Nachfahren. Im Übrigen ist auch die Kombination von Gesangsstimme und Blockflöte sehr wirkungsvoll und lohnend.

pornoplanet.org wish4book.com fetish-time.org