Musikinstrumente + Verlag GmbH

MOECK • Lückenweg 4  D-29227 Celle

Tel +49-5141-8853-0  info(at)moeck.com

TIBIA-Fachartikel

"Composta per Sylvestro di Ganassi dal Fontego"
(Tibia 4/2012, S. 242-254, Jg. 37, Bd. 19)
Composta per Sylvestro di Ganassi dal Fontego, Teil II
(Tibia 2/2013, S. 403-413, Jg. 38, Bd. 19)
Die frühen Holzblasinstrumente im Lichte der mittelalterlichen Tonlehren
(Tibia 3/1983, S. 401-406, Jg. 8, Bd. 4)
Die japanische Shakuhachi und ihre Spieltechnik
(Tibia 3/1978, S. 152-161, Jg. 3, Bd. 2)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau
Rohrbau für Barock-Oboen
(Tibia 2/1980, S. 107-113, Jg. 5, Bd. 3)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau
Beobachtungen von Kehlkopfbewegungen bei Spielern von Holzblasinstrumenten während des Spiels unter Verwendung eines fiber-optischen Laryngoskops
(Tibia 2/1991, S. 437-442, Jg. 16, Bd. 8)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau
150 Jahre Saxophonpatent. Bemerkungen zur Frühgeschichte der Saxophone
(Tibia 3/1996, S. 190-194, Jg. 21, Bd. 11)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau
Anmerkungen zu Th. Boehms Opus 21
(Tibia 1/1979, S. 243-244, Jg. 4, Bd. 2)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau
Antoine-Joseph Lavigne (1816-1886)
(Tibia 1/2003, S. 340-343, Jg. 28, Bd. 14)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau
Aus Briefen des Flötenbauers Wilhelm Liebel in Dresden an den Flötisten Robert Frisch in Dublin von 1847
(Tibia 4/1991, S. 629-631, Jg. 16, Bd. 8)
als PDF sichern
zum Heft
Vorschau

<... 60 61 62 63 64 65 66 ...>/ 184

Aber wie klingt es fürs Publikum?