Musikinstrumente + Verlag GmbH

MOECK • Lückenweg 4  D-29227 Celle

Tel +49-5141-8853-0  info(at)moeck.com

Nos séminaires

The Slapjack – von süß bis herzhaft durch die Musikgeschichte

14. March 2020, 10.00-17.00 h.
Kreistagssaal Celle, Trift 26
40,00 €
Irmhild Beutler
Informations complémentaires / s'inscrire

Die Dozentin:

Irmhild Beutler (*1966) ist Mitglied des international bekannten Blockflötentrios Ensemble Dreiklang Berlin. Sie unterrichtet Blockflöte an der Leo-Borchard-Musikschule Berlin Steglitz-Zehlendorf und dem musik atelier Berlin-Charlottenburg. Ihre Arrangements und Kom­positionen für Blockflöte sind in zahlreichen Notenausgaben und pädagogischen Lehrwerken veröffentlicht (Moeck, Breitkopf & Härtel, Universal Edition Wien, Edition Tre Fontane) und auf CD eingespielt (Hänssler Classic und Profil). Seit 2012 leitet sie zusammen mit Sylvia Corinna Rosin das Blockflötenorchester Berlin (BOB).

 

Das Seminar: 
The Slapjack (Der Pfannkuchen) ist der Titel unseres Menüs, das mit einer Vielfalt an Köstlichkeiten für musikalischen Gaumenkitzel und gute Laune sorgt. Der Ragtime The Slapjack wird serviert an einer großen Portion Spielfreude aus Barock, Klassik und Romantik, gewürzt mit beschwingten Tanzschritten und umhüllt von sanften und berührenden Klängen.

Eingeladen sind alle, die neben Sopran- und/oder Altblockflöte auch eine oder mehrere tiefere Blockflöten beherrschen; zum Klingen kommen Blockflöten vom Sopranino bis zum Subbass und auch Subgroßbass und Subkontrabass sind herzlich willkommen. Die Sopranstimme wird solistisch mit Spielern besetzt, die rhythmisch sicher sind und den gesamten chromatischen Tonumfang beherrschen.

Diejenigen, die gern mitspielen möchten, aber sich nicht sicher sind, ob ihr Können ausreicht, finden die Partituren aus dem Moeck Verlag in einer Ansichtsversion auf unserer Website. Prüfen Sie selbst, ob Sie sich zutrauen, beim Musizieren mitzuhalten.

 

Folgende Stücke stehen auf dem Programm:
– Irmhild Beutler: The Slapjack, SAT2BGbSb (unveröffentlicht)
– Georg Friedrich Händel: Chaconne in C, SinoS2A2TBGbSb (Moeck i. V.)
– Louis James Alfred Lefébure-Wély: Sortie, SA2T2BGbSb (unveröffentlicht)
– Jean Martini: Plaisir d’amour, SATBGbSb (Edition Tre Fontane 3114, erscheint Januar 2020)
– Arvo Pärt: Da pacem Domine, SAT2BGbSb (Universal Edition UE 33 704)
– Robert Schumann: Abendlied, SATBGbSb (Moeck 3338)
– Johann Strauß (Sohn): Annen-Polka, Sino2S2A2T2BGbSb (Edition Tre Fontane 071, erscheint Januar 2020)

 

 

S'inscrire:

Version imprimable ou bien inscrivez-vous directement en ligne s'inscrire en ligne
Veuillez indiquer votre nom.
Veuiller indiquer votre prénom
Merci d'indiquer votre âge
Veuillez indiquer le nom et le numéro de la rue.
Veuillez indiquer votre code postal.
Veuillez indiquer votre ville.
Veuillez indiquer votre pays.
Veuillez indiquer votre numéro de téléphone.
Veuillez indiquer votre adresse e-mail
(* = Champs obligatoires)

Il paradiso di dolci canti e suoni

26. September 2020, 10.00-17.00 h.
Kreistagssaal Celle, Trift 26
40,00 €
Bart Spanhove
Informations complémentaires / s'inscrire

Der Dozent:

Bart Spanhove wurde 1961 in Eeklo (Belgien) geboren. Seit 1984 ist er Professor für das Fach Blockflöte am Lemmensinstituut in Leuven. Darüber hinaus hält er in vielen Ländern der Welt Vorträge und gibt Meisterkurse zu den Themen Ensemblemusizieren und Musik-Üben. Er ist Mitglied des Block­flötenensembles Flanders Recorder Quartet. Mit diesem Ensemble hat er bisher 28 CDs eingespielt und über 2.200 Konzerte gegeben. Seine Erfahrungen hat er in den Büchern The Finishing Touch of Ensemble Playing (Recordia, Korea), Das Einmaleins des Ensemblespiels (Moeck), Das Einmaleins des Übens (Moeck) und De Blokfluitmuziek van Frans Geysen (Mieroprint) veröffentlicht. Selbst Musik zu machen und die Begeisterung dafür an andere weiterzugeben, ist seine liebste Beschäftigung.

 

Das Seminar:
Ein professioneller Musiker übt sein Leben lang, weil ihn die Musik in immer neuen Klängen fasziniert. Ihre Schönheit verursacht ihm Gänsehaut, bereitet ihm Freude und ist der Funke Energie, der ihn dazu bringt, sich jeden Tag aufs neue mit ihr zu beschäftigen.

An diesem Moeck-Ensembletag möchte ich Sie gern mit wunderschönen Melodien sowie unerwarteten Harmonien und Strukturen berühren. Musik zu machen ist keine olympische Disziplin, es gibt keine Gewinner. Ihr Zauber ergibt sich aus den Zusammenklängen, die von Herz zu Herz gehen. Wir suchen nach raffinierten Ausdrucksformen, wechselnden Emotionen, besonderen Klangfarben und einer Ausgewogenheit all dessen. An diesem Tag schwelgen wir in einem „Paradies von süßen, faszinierenden Blockflötenklängen“. Dazu lade ich Sie herzlich nach Celle ein.

Es ist des Lernens kein Ende (Robert Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln)

 

Die Teilnehmer an diesem Seminar sollten neben Sopran- und/oder Altblockflöte auch eine oder mehrere tiefere Blockflöten beherrschen. Gute Vom-Blatt-Spiel-Fähigkeit ist erforderlich. Auch rhythmisch stellen die Stücke einige Anforderungen. Die Werke im Original anzuhören kann dabei sehr hilfreich sein. Die Partituren aus dem Moeck Verlag sind in einer Ansichtsversion auf www.moeck.com zu finden. Prüfen Sie selbst, ob Sie sich zutrauen, beim Musizieren mitzuhalten.

 

Folgende Stücke stehen auf dem Programm:

– Thomas Tomkins: O praise the Lord, all ye heathen (a 12) (Fretwork Editions FCH06)

– Tiburtio Massaino: Canzon a 16 (Moeck 3621)

– Wolfgang Amadeus Mozart: Ave Verum (Moeck 3342)

– Johann David Heinichen: Concerto grosso (www.gardane.info)

– Johann Sebastian Bach: Sinfonia in F-Dur BWV 1046a (Edition Steinhöfel 002-001)

– Überraschung aus dem populären Repertoire

 

HAPPY HOUR: Konzert Bart Spanhove Il paradiso di dolci canti e suoni – Musik aus Italien ca. 1600 (17.15–18.00 Uhr)

 

 

S'inscrire:

Version imprimable ou bien inscrivez-vous directement en ligne s'inscrire en ligne
Veuillez indiquer votre nom.
Veuiller indiquer votre prénom
Merci d'indiquer votre âge
Veuillez indiquer le nom et le numéro de la rue.
Veuillez indiquer votre code postal.
Veuillez indiquer votre ville.
Veuillez indiquer votre pays.
Veuillez indiquer votre numéro de téléphone.
Veuillez indiquer votre adresse e-mail
(* = Champs obligatoires)

LIEU DE LA MANIFESTATION:


Lieu de la manifestation

 

 

Comment vous inscrire:

- au moyen du formulaire en ligne,

- par fax au : +49 5141 885342,

- par courrier : Moeck Instrumente + Verlag GmbH, Boîte postale 3131, D-29231 Celle

../../fileadmin/user upload/Logo KMS 275