Musikinstrumente + Verlag GmbH

MOECK • Lückenweg 4  D-29227 Celle

Tel +49-5141-8853-0  info(at)moeck.com

Moments littéraires

Clemens Brentano „Phantasie (für Flöte, Klarinette, Waldhorn und Fagott)“
(Tibia 2/2006, S. 131-134, Jg. 31, Bd. 16)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
Künstler, Pfeifer, Messerstecher. Benvenuto Cellini erinnert sich an seine ungeliebten musikalischen Anfänge
(Tibia 2/2007, S. 437-440, Jg. 32, Bd. 16)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
„Lob der Blockflöte“, Meike Kluge rühmt ein nicht selten verkanntes Instrument
(Tibia 3/2007, S. 524-527, Jg. 32, Bd. 16)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
führt einen englischen Flötisten nach Italien. „Der zerbrochene Zauberstab“.
(Tibia 1/2007, S. 367-369, Jg. 32, Bd. 16)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
Musik als Pforte des Paradieses. Friedrich Rückert entdeckt die Flöte im Orient („Gesang des Dschelaleddin Rumi“ und „Hirtentasche und Flöte des Schatzmeisters“)
(Tibia 3/2006, S. 213-215, Jg. 31, Bd. 16)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
"All die großen Bläser ins erste Glied!". Theodor Fontanes Gedicht 'Die Gardemusik bei Chlum'
(Tibia 1/2008, S. 28-32, Jg. 33, Bd. 17)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
"Ei, die verdammte Flöte!" Julius von Voß lässt mit Flötentönen verführen
(Tibia 1/2009, S. 359-363, Jg. 34, Bd. 17)
"Eine Flöte traf mein Ohr ...". Werner Krafts Flötengedichte - mit einem Erstdruck in der 10. Folge der Moments littéraires
(Tibia 3/2008, S. 213-216, Jg. 33, Bd. 17)
Sauvegarder au format PDF
Montrer le numéro
Vue avant impression
"Septett im Straßenstaub Richard Wagners Autoren-Ich musiziert mit böhmischen Musikanten"
(Tibia 3/2009, S. 517-521, Jg. 34, Bd. 17)
"Sie flautotraversistischer Prinz!" Der bayerische Künstler Franz Graf Pocci spielt mit/auf der Zauberflöte
(Tibia 1/2013, S. 368-372, Jg. 38, Bd. 19)

1 2 3 4 ...>/ 182

Das Ricercar. Virtuose Improvisation und kreative Übemethode